Skip to content

Schweinefilet mit Spinat-Spargel-Gemüse

  • Gang/Kategorie
    • Hauptgericht

Zutaten für 4 Personen

Zutaten von Ihrer Metzgerei Schneider

  • 2 Schweinefilets (ca. 900-1000g) in Medaillons

weitere Zutaten

  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • 2 EL Öl
  • 200g Blattspinat
  • 500g weißer Spargel
  • 150ml Fleischbrühe
  • 1 halbe Knoblauchzehe
  • 1 Streifen Orangenschale
  • 1 reifer Pfirsich (ersatzweise aus der Dose)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1-2 TL Puderzucker
  • 2 EL Butter

Zubereitung

Und so gehts...

1

Backofen auf 80°C vorheizen, ein Ofengitter auf mittlere Schiene schieben und ein Abtropfblech darunter stellen. Schweinefilet auf beiden Seiten würzen, das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen und die Schweinefiletsteaks auf beiden Seiten kurz anbraten, herausnehmen und auf das Ofengitter legen und ca. 15-20 Min. durchziehen lassen.

2

Inzwischen den Spargel schräg in 2-3cm lange Stücke schneiden, den Spinat kurz einweichen, das Wasser mit den Händen ausdrücken und die Blätter auseinander zupfen.

3

Die Fleischbrühe erhitzen, den Spargel dazugeben und etwa 8 bis 10 Min. zugedeckt bei mittlerer Hitze weich dünsten. Den Spinat, Knoblauch, Orangenschale dazugeben und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskatnuss würzen. Knoblauch und Orangenschale nach ein paar Minuten wieder entfernen.

4

Den Pfirsich halbieren, entsteinen und in 12 Spalten schneiden. In einer weiteren Pfanne den Puderzucker hell karamellisieren. Die Pfirsichspalten darin kurz anbraten und zum Spargel-Spinat-Gemüse geben. Mit Butter abschmecken.

5

Schweinefilets und das Gemüse auf einer Platte anrichten und servieren.

Getränke Tipp:
Württemberger Grauburgunder

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp
Share on print